Kultur ist …

„Kultur […] entstammt […] dem Bedürfnis, einen Damm gegen die eigene Sterblichkeit zu errichten, etwas einzuschalten zwischen Vergänglichkeit des Menschen und die Unvergänglichkeit der Natur, an der die Sterbenden ihre Sterblichkeit messen. Eingeschaltet wird die Welt von Menschenhand, die zwar nicht unsterblich, aber doch erheblich dauerhafter und beständiger ist als das Leben der Menschen.“

Hannah Arendt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s