Ein „Münchner Gipfel“ (und von Goethe)

Michael Hofstetter © Werner Kmetitsch

Michael Hofstetter © Styriarte

Johann Wolfgang von Goethes Gedicht Selige Sehnsucht beginnt folgendermaßen:

„Sagt es niemand, nur den Weisen,
Weil die Menge gleich verhöhnet.“

Recreation – GROSSES ORCHESTER GRAZ hat ausgesprochen, gewagt – und wurde keinesfalls verhöhnt! Eingeleitet wurde jener Abend mit Wolfgang Amadeus Mozarts „Prager“ Sinfonie Nr. 38 in D, KV 504. Pulsierend! Ohne Zögern, leidenschaftlich und präsent. Dirigent Michael Hofstetter gelang jene heikle Vermittlung von Vollendetem.

Inmitten dessen, begab sich Sarah Wegener (Sopran). Sie war es, die an jenem Abend der Sehnsucht – „des Lichts begierig“ – so nah an jene Kerze heranflog und Großes erschuf. Der Applaus gegen Ende der Aufführung galt vor allem ihr – voller Herzlichkeit fügte Dirigent Michael Hofstetter dem zart-freudige Küsse zu.

Sarah Wegener © Nikola Milatovic

Sarah Wegener © Styriarte

Das Programm des Münchner Gipfel war ein harmonisch mitreißendes, wo sich Werke von Mozart und Richard Strauß in einer lieblichen Schwere vereinigten. Voller Hingabe verfolgten meine Begleiterin und ich die Liedertexte im Programmheft, während Strauß‘s Vier letzte Lieder inszeniert wurden. Darin heißt es – von der wunderbaren Sarah Wegener gesungen und dem fulminanten Recreation – GROSSES ORCHESTER GRAZ begleitet:

„Du kennst mich wieder,
du lockst mich zart,
es zittert durch meine Glieder
deine selige Gegenwart.“

(aus Frühling – Hermann Hesse)

Und wie ich zitterte – gar schwebte. Dorthin, wo meine

„…Seele unbewacht,
will in freien Flügen schweben,
um im Zauberkreis der Nacht
tief und tausendfach zu leben.“

(aus Beim Schlafengehen – Hermann Hesse)

Selig eben – war’s.

Weitere Konzerttermine im Rahmen der Styriarte findet man unter:

http://styriarte.com/recreation/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s