Trümmerfrauen, Bombenstimmung

Ein musikalischer Theaterabend der besonderen Art!

Der Krieg!

Darum geht’s im Großen und Ganzen. Nicht um wilde Kämpfe oder scharfe Geschütze – sondern um die Gedanken und Gefühle der daheimgebliebenen Frauen. Die ständige Angst und Ungewissheit wie es den Männern an der Front geht und ob sie überhaupt jemals wieder nach Hause kommen. Schmerzen und Trauer und die unglaubliche Sehnsucht.

TRUEMMERFRAUEN, BOMBENSTIMMUNG Ensemble (c) Lupi Spuma

TRUEMMERFRAUEN, BOMBENSTIMMUNG Ensemble (c) Lupi Spuma

Das Stück bei dem Sandy Lopičić Regie führt, ist kein reines Sprechtheater, sondern ist mit vielen musikalischen Meisterwerken untermalt, um die Stimmung besser hervorzuheben. Lopičić wurde in Stuttgart geboren und lebt seit 1991 in Graz. Seine Stücke tragen häufig die gleichen Motive. In „Trümmerfrauen, Bombenstimmung“ werden die vier DarstellerInnen Silvia Veit, Margarethe Tiesel, Clemens Maria Riegler und Susanne Konstanze Weber von einer Band begleitet.

Absolutes Gänsehautfeeling!

In jedem Fall eine tolle Leistung der Darsteller und Darstellerinnen. Live Musik, tolle Texte, große Gefühle und ein spannendes Bühnenbild. Absolut sehenswert und ganz, ganz stark zu empfehlen.

Weitere Informationen & Spieltermine unter http://www.schauspielhaus-graz.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s